Der Kinderchor der Staatsoperette Dresden

Der Kinderchor der Staatsoperette kehrt zum Beginn des Schuljahres 2020 wieder an die Staatsoperette zurück.
Interessenten wenden sich bitte direkt an die Staatsoperette. 

Mit dem Umzug der Staatsoperette in das neue Theatergebäude im Kraftwerk Mitte 2016 übernahm die Musical-Werkstatt Oh-TÖNE in Kooperation mit der Staatsoperette Dresden vom 1. September 2016 bis zum 31.7.2020 die Ausbildung und die Organisation des Kinderchores Die Arbeit des Kinderchores wurde durch das Förderforum der Staatsoperette Dresden unterstützt..

In diesen 4 Jahren wirkte der Kinderchor in folgenden Produktionen der Staatsoperette mit:  „Hänsel und Gretel“;  „Die Hochzeit des Figaro"; „Orpheus in der Unterwelt“; „Candide"; „Die Banditen“  

Der Kinderchor in der Oper "Hänsel und Gretel" Wiederaufnahme Ende 2017

Der Kinderchor in der Oper "Hänsel und Gretel"
- Wiederaufnahme Ende 2017

Dozenten waren

Chorleitung: Carola Rühle-Keil
Stimmbildung: Markus Brühl
Tanz: Antje Grüner
Vorbereitungsklasse: Helena Cruse / Clara Bergert