Grusel-Sommer am Schloss Übigau

"Diese besondere Inszenierung münzt das Erfolgs-Musical um die bekannte Gruselfamilie auf die sächsische Landeshauptstadt um und die New Yorker Addams ziehen in das ehemalige Lustschloss August des Starken ein, wo sie ein mehr als ungewöhnliches Leben führen. Aber das könnte sich bald ändern: Denn Tochter Wednesday, die selbsternannte „Prinzessin der Finsternis“, verliebt sich Hals über Kopf in einen waschechten Dresdner. Die Familienoberhäupter sind entsetzt! Als Wednesday ihren Auserwählten samt seiner schrecklich normalen Eltern auch noch zum Dinner einlädt, ist das nachbarschaftliche Chaos nicht aufzuhalten und das Kennenlernen wird zu einem nervenaufreibenden Spuk für alle Beteiligten!"

 

Bei diesem schaurig-schönen open air-Sommertheater der Comödie Dresden am Schloss Übigau stehen Cornelia Drese als Alice Beinicke und der Musical-Jugend-Chor auf der Bühne.

Premiere am 10. Juli 2020

Ein Grusical von Andrew Lippa
Buch: Marshall Brickman & Rick Elice
Deutsch von Anja Hauptmann

Regie: Kerstin Polenske
Ausstattung: Anne Konstanze Lahr

Eine Produktion der Comödie Dresden
Tickets gibt's hier!